HSJB

Hamburger Schachjugendbund

Problemschachturnier: Hamburger Jugendlicher in Runde 3 an der Spitze der Löser

3. Juli 2020 Olaf Wolna 0 Comments

Beim Schachproblem-Lösewettbewerb schaffte es der Hamburger Jugendliche Vruyr „Max“ Movsisyan (Bergstedter SK) an die Spitze der Löser mit 50 von 50 möglichen Punkten!

Hier die besten Löser in der 3. Runde:

Vruyr Movsisyan, Ammersbek, 50
Michail Gkegkas, Bad Krozingen, 50
Joey Deutsch, Leipzig, 50
Iancu-Ioan Sandea, Cluj-Napoca (ROU), 50
Lukas Koll, Karlsruhe, 50
Tobias Hirsch, Furth im Wald, 50
Stephan Baumann, Bocholt, 50
Tobias Felser, München, 50
Sarah Hund, Rastatt, 50
Maximilian Pignot, Dessau, 50
Magnus Arndt, Kiel, 50
Tobias Klingler, Dinkelsbühl, 49
Tobias Klebsch, Braunschweig, 49
Annika Evers, Hamburg, 49

Siehe auch hier (Spitzengruppe in Runde 3 und Stand in der Gesamtwertung).


Anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums richtet die Deutsche Schachjugend (DSJ) gemeinsam mit der Schwalbe ein Problemschachturnier für Jugendliche aus.

Es gibt Sachpreise nach jeder Runde, ebenso für das Gesamtklassement und zusätzlich findet eine Verlosung unter allen Teilnehmern statt.

Der Einstieg ist jederzeit möglich, Infos und Ausschreibung.

Aufgaben Runde 4 (1. – 30. Juli)

Previous Post

Next Post