HSJB

Hamburger Schachjugendbund

Schulschachkongress rückt näher – Meldefrist verlängert

21. Oktober 2016 Fabian Tobianski 0 Comments

Die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung laden zum 9. Schulschachkongress nach Halberstadt – und Hamburg ist mit einer großen Gruppe aus Lehrern, Referenten und Trainern dabei. Und auch für Kurzentschlossene ist die Teilnahme noch möglich!

Der 9. Schulschachkongress findet in diesem Jahr vom 11-13. November in Halberstadt, Sachsen-Anhalt statt. Der diesjährige C-Trainer-Jahrgang nutzt die Veranstaltung zur Bereicherung der eigenen Ausbildung und Aktive der schachbegeisterten Schulen Genslerstraße und Frohmestraße sammeln Anregung für den Schachunterricht.

Als Referenten berichten u.a. Frank Reisgis, Hamburger Schulschachlehrer des Jahres, von der Einbindung von Schach als Unterrichtsfach, Boris Bruhn referiert zur Trainingsmethodik und Björn Lengwenus bringt mit seiner Einheit Bewegung in den Schachunterricht.

Kurzentschlossene müssen sich beeilen. Die offizielle Anmeldung ist nur noch bis zum 25.10.2016 offen. Weitere Informationen lassen sich in der Ausschreibung und auf der Website der Deutschen Schachjugend finden.

In jedem Fall macht sich im November eine große Gruppe auf nach Halberstadt, die sicherlich mit einer Vielzahl an Anregungen, Ideen und neuen Kontakten im Schulschach nach Hamburg zurückkehren werden.

Previous Post

Next Post