HSJB

Hamburger Schachjugendbund

Ordentliche Mitgliederversammlung 2019 abgehalten

25. März 2019 Olaf Wolna 0 Comments

Am Sonntag, 24.3.2019 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des HSJB statt.

Turnusgemäß standen mehrere Wahlen an:

Wiedergewählt wurden der 1. Vorsitzende, Olaf Wolna, der Referent für Schulschach, Jan Pohl und der Vorsitzender des Ausschusses für Spielbetrieb (Spielausschuss), Tom Busse.

Weiterhin gewählt wurden die Mitglieder der Ausschüsse für allgemeine Jugendarbeit (AfaJ), für Spielbetrieb (Spielausschuss) und des Lehrausschusses.

Außerdem erfolgte die Wahl des Schiedsgerichtes.

 

Zuvor war schon der neue Jugendsprecher des HSJB, Fabian Bloh, auf der ordentlichen Jugendversammlung von den Jugendsprechern der Mitgliedsgemeinschaften gewählt worden.

Der Jugendsprecher ist Mitglied im Vorstand des HSJB.

 

Abgestimmt wurde auf der ordentlichen Mitgliederversammlung über vier Anträge und einen Dringlichkeitsantrag. Alle Anträge wurden angenommen (einer davon in modifizierter Form).

Beschlossen wurde auch der Etat für 2019/2020.

 

Fünfzehn Mitgliedsgemeinschaften des HSJB (dreizehn Vereine des Hamburger Schachverbandes und zwei Schulschachgemeinschaften) waren auf der ordentlichen Mitgliederversammlung vertreten. Darunter waren die beiden Neumitglieder TSG Bergedorf und SK Union Eimsbüttel. Besonders erfreulich war, dass neben den Jugendleitern / Jugendwarten auch Jugendsprecher – also Jugendliche –  an der Versammlung teilnahmen.

 

Nähere Einzelheiten können wie immer dem Protokoll entnommen werden, das noch veröffentlicht wird.

 

Previous Post

Next Post