HSJB

Hamburger Schachjugendbund

Absage Hamburger Schulschachpokal am 28.03.2020 + Absage 13. HH-Schach-Cup Wandsbek-Süd

11. März 2020 Jan Pohl 0 Comments

Die Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung hat verfügt, dass alle schulischen Veranstaltungen im März und April mit mehr als 30 Teilnehmern abgesagt werden müssen. Ziel dieser Maßnahme ist, die Ansteckungsgefahr und die Verbreitung des neuen Corona-Virus einzudämmen. Da es sich bei dem Schulschachpokal um eine Veranstaltung des Fachausschuss Schach und damit um eine schulische Veranstaltung handelt, muss das Turnier bedauerlicherweise abgesagt werden.

Zurzeit ist unklar, wie es sich mit der Ausrichtung der Deutschen Schulschachmeisterschaften im Mai verhält. Die Deutsche Schachjugend will bis Ende dieser Woche dazu Stellung beziehen. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden und informieren dann auch darüber, wie wir mit der Beschickung dieser Meisterschaften umgehen.

Jan Pohl
(Vorsitzender Fachausschuss Schach)

 

Ergänzung:

Absage 13. HH-Schach-Cup Wandsbek-Süd

Aufgrund der Anordnung der Behörde in Bezug auf die Vorsorgemaßnahmen wegen des neuartigen Coronavisrus Sars-CoV-2 wird der 13. Hamburger-Schach-Cup der Region Wandsbek-Süd am 18. & 19.03.2020 an der Schule Alter Teichweg abgesagt.

Moritz Kröger
(Regionalbeauftragter Sport)

 

Previous Post

Next Post