HSJB

Hamburger Schachjugendbund

Hamburger Grundschulschachtag

 

Volle Konzentration beim GST

Der Hamburger Grundschulschachtag ist die Meisterschaft der Hamburger Grundschulen und findet immer am letzten Novemberwochenende statt. Mit über 300 Teilnehmern ist dieses Turnier eine der größten Veranstaltungen im Hamburger Schach.

Das Turnier wird in zwei Gruppen ausgetragen: Gruppe 1 (alle Klassen) und Gruppe 2 (Klassen 0 bis 2). Der Sieger in Gruppe 1 bekommt den Titel „Hamburger Grundschulmeister“ verliehen. Neben der Einzelwertung gibt es in beiden Gruppen auch eine Mannschaftswertung. Hierfür werden jeweils die Ergebnisse der besten acht Spieler (Gruppe 1) bzw. die Ergebnisse der besten vier Spieler (Gruppe 2) addiert. Die beste Schule in Gruppe 1 erhält den Titel „Hamburger Mannschaftsmeister der Grundschulen im Schach“.

Der Grundschulschachtag ist eine gute Möglichkeit, ins Turnierschach einzusteigen. Einfache Regelkenntnisse und Lust auf einen Tag des Schachs reichen als Voraussetzung aus. Beim Grundschulschachtag wird neben den Partien ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten und die besonders zahlreich anwesenden Schiedsrichter achten darauf, dass kleine Schwierigkeiten am Brett kindgerecht geklärt werden.

 

Informationen zum Hamburger Grundschulschachtag 2016/2017

Hier bekommen Sie alle Informationen zum nächsten Grundschulschachtag (Ausschreibung, Anmeldung, …).

 

Ergebnisse

Schuljahr 2016/2017 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)
Schuljahr 2015/2016 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)
Schuljahr 2014/2015 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)
Schuljahr 2013/2014 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)
Schuljahr 2012/2013 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)
Schuljahr 2011/2012 (Gruppe 1, Gruppe 2, Mannschaftswertungen)

 

Weiterführende Links

Schulsport in Hamburg
Fachausschuss Schach der Behörde für Schule und Berufsbildung